Qubo® Steinteppich

Ein Steinteppich ist ein offenporiger, fugenloser Fußbodenbelag. Er wird aus Quarzkies oder Marmorkies erstellt. Dafür wird der Kies mit einem Bindemittel aus Epoxid- oder Polyurethan-Harz angemischt und mit einem Schwertglätter auf grundierte Untergründe wie Estrich, Beton, Fliesen oder Holz aufgetragen.

Anwendungsbereich

Nutzen Sie den Allrounder Boden, um Ihr Haus und Ihre Außenanlage zu verschönern

Anwendung findet ein Steinteppich im Innen- und Außenbereich.
Im Innenbereich ist er für den Einsatz auf Fußbodenheizungen geeignet! Besonders vorteilhaft ist ein Steinteppich für Allergiker. Durch die offenporige Bodenstruktur werden Staubaufwirbelungen vermieden. Zusätzlich wirken sie durch ihre Oberflächenbeschaffenheit schallabsorbierend.

Beliebt sind sie auch wegen ihrer Schmutzunempfindlichkeit und leichten Reinigung. Staubsaugen reicht in der Regel aus. Zur Grundreinigung werden sie nass gebürstet und gesaugt.
Steinteppiche werden im Wohn- und Essbereich, auf Treppen, in Wintergärten, Garagen, Büros, Ladenlokalen und in der Gastronomie verlegt. In Küchen und Bädern sollten sie aus hygienischen Gründen mit einem Porenverschluss versiegelt werden.

Steinteppich in Bädern

Machen Sie Ihr Badezimmer einzigartig mit unseren Qubo® Steinteppichen

Nassbereiche stellen besondere Anforderungen an Steinteppiche. Bäder lassen sich problemlos mit Quarzkies realisieren, da ein richtig verarbeitetes Material der hohen Belastung durch Feuchtigkeit und Temperaturwechsel standhält und zusätzlich eine Wohlfühlatmosphäre verbreitet. 

Treppensanierung mit Steinteppich

Lassen Sie alte Holztreppen und Betonstufen in neuem Glanz erstrahlen

Abgenutzte und ausgetretene Treppenstufen zeigen deutlich das Alter von Bestandsimmobilien. Um bestehende Treppen bei der Renovierung an die moderne Optik der übrigen Wohnung anzupassen, müssen oft alte Stufen ersetzt oder aufwändig überarbeitet werden.
Hier bietet unser Qubo®️ Steinteppich eine einfache Möglichkeit zur Sanierung von Treppen, die gleich mehrere Vorteile mit sich bringt. Die widerstandsfähige Oberfläche sorgt nicht nur für verringerte Trittgeräusche, sie wirkt auch rutschhemmend.
Für einen einheitlichen Eindruck können außerdem die senkrechten Flächen der Treppen in Form gerader Einfachstöße oder versetzter Doppelstöße – wie sie oft bei alten Holztreppen vorkommen – mit Steinteppich bezogen werden.

Quarzkies Treppe
Terasse Steinteppich

Terrassen aus Steinteppich

Rutschhemmende, frostsichere Outdoorbeschichtung

Gerade auf Flächen, die der Witterung ausgesetzt sind, ist ein langlebiger und haltbarer Steinteppich von Vorteil. Während klassische Terrassenbeläge systembedingt Fugen haben und nach längerer Nutzung Unebenheiten oder Vertiefungen aufweisen, zeigt sich unser Qubo®️ Steinteppich dauerhaft gleichmäßig und fugenlos.
Pfützen werden durch die offenporige Struktur des Bodens effektiv verhindert, Regenwasser wird direkt auf die darunter liegende Drainageschicht abgeleitet. Dabei wird feiner Schmutz einfach weggespült.

Gebündeltes Wissen über Steinteppiche

In verschiedenen Farben und Formen

In erster Linie gibt hier das Einsatzgebiet die Preisgestaltung vor. So können Sie sich im Innenbereich für etwa 100€ pro m² einen Steinteppich verlegen lassen. Die Kosten sind allerdings von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, unter anderem:

  • von der Art des benötigten Bindemittels
  • von der Grundierung

  • von der Wahl der Fußleisten, wenn diese beispielsweise ebenfalls aus Quarzkies gefertigt werden

  • von den Arbeitskosten des fachmännischen Verlegers

  • von der Größe der zu verlegenden Fläche

Im Außenbereich entstehen höhere Kosten, da der Untergrund abgedichtet und der Marmorkies mit UV-beständigem Bindemittel verlegt werden sollte.

In den meisten Fällen verwendet man für die Herstellung von Steinteppichen Colorquarz oder Marmorkies. Hier gibt es allerdings erhebliche Qualitätsunterschiede, etwa beim Staubanteil im Material oder bei den verwendeten Marmorsorten.
Einstreuungen von Glimmerzusätzen und verschiedenen Edel- & Halbedelsteinen sind möglich, bilden allerdings einen weiteren Kostenfaktor.

Colorquarz gibt es in den Körnungen:

  • 1 – 2 mm

  • 2 – 3 mm

  • 3 – 4 mm

Marmorkies ist in folgenden Körnungen verfügbar:

  • 1 – 4 mm

  • 4 – 8 mm

  • 8 – 15 mm

Je größer die Körnung des Kieses ist, desto höher ist die Aufbauhöhe des Bodenbelags. Somit benötigt man pro m² mehr Material. Dementsprechend steigt auch der Preis.

Die Grundierung bildet die Haftbrücke zwischen dem Baukörper und dem Steinteppich. Verschiedene Untergründe setzen unterschiedliche Vorbereitungsschritte voraus.

Vor allem in Küchen und Bädern sollte der Steinteppich aus hygienischen Gründen mit einem Porenverschluss versehen werden. Er verhindert, dass ausgelaufene, klebrige Flüssigkeiten in den Steinteppich eindringen können. Während eingedrungene Flüssigkeiten nur schwer zu entfernen sind, ermöglicht der Porenverschluss ein müheloses Reinigen durch Nasswischen.

Hunde, Katzen und Co. fühlen sich auf der strukturierten Oberfläche viel wohler als auf glatten Bodenbelägen wie Fliesen oder Laminat, da sie auf Steinteppich nicht rutschen. Allerdings ist es ratsam, den Boden mit einem Porenverschluss zu versehen, um eine leicht abwischbare Fläche zu erhalten.

Das wichtigste für die Verlegung von Outdoor-Steinteppichen ist die Vorbereitung des Untergrundes. Diese gewährleistet die Haltbarkeit des fertigen Bodens. Der Baukörper wird mittels einer Epoxidharzdichtung mit Dichtungsbahn abgedichtet, bevor der Kiesboden aufgebracht wird. Hierdurch entsteht ein rutschhemmender, dekorativer Außenbelag. Durch die Verlegung mit Polyurethan als Bindemittel bekommt der Boden die hohe Elastizität, die bei großen Temperaturunterschieden benötigt wird. Um Regenwasser effektiv abführen zu können, wird der Bodenbelag mit einem Gefälle von mindestens 1,5% verlegt.

Im Außenbereich wird der Steinteppich grundsätzlich als offenes System verlegt, um die Drainagefähigkeit und damit den Ablauf von Regenwasser zu gewährleisten. Dadurch sind sie zu 100% frostsicher und deshalb ideal als Poolumrandung sowie als Belag für Balkone, Eingangsbereiche, Außentreppen, Terrassen und Loggien.

  • hohe Drainagefähigkeit durch offenporige Struktur

  • schnelles Trocknen bei Sonne und Wind

  • pflegeleicht und selbstreinigend

  • 100% frostsicher

  • UV-stabil

  • sanfter, massageähnlicher Gehkomfort beim Barfußlaufen

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Steinteppiche im direkten Duschbereich nicht empfehlen. Die Gründe dafür sind im grundsätzlichen Aufbau des Bodens und der Nasszelle zu finden. Genau wie der Fliesenkleber unter einer Fliese keine vollständig aufliegende Fläche ohne Lufteinschlüsse bildet, verbleiben auch unterhalb eines versiegelten Steinteppichs Poren zurück.

Wird nun nach Jahren eine Silikonnaht undicht und lässt Wasser etwa aus einer Armatur zwischen den Wand- oder Bodenbelag und die Abdichtung des Baukörpers dringen, reagiert der transparente Porenverschluss mit dem Wasser und bildet weiße Flecken. Da diese unterhalb der Versiegelung entstehen, lassen sich diese weder wegwischen, noch durch Trocknung wieder entfernen.

Deshalb stufen Versicherungen Steinteppich als nicht für Nasszellen geeignet ein und ersetzen entsprechende Beschichtungen im Schadensfall nicht. Deshalb empfehlen wir Mikrozementbeschichtungen für Duschen. Bei diesen entsteht keine wasserführende Schicht zwischen Bodenbelag und Untergrund, sodass hier keine Gefahr durch Unterfeuchtung besteht. Aufgrund der vielen Individualisierungsmöglichkeiten von Mikrozement lässt sich dieser auch mit Steinteppich kombinieren. Sprechen Sie uns einfach an.

Selbstverständlich können Steinteppichprofis Fehlstellungen nach baulichen Veränderungen nahtlos ausbessern, wie zum Beispiel durch das Versetzen einer Wand. Man muss allerdings bedenken, dass farbliche Veränderungen durch Umwelteinflüsse und dem natürlichen Alterungsprozess nicht auszuschließen sind.

Die Abdichtung des Baukörpers ist die wasserführende Schicht. Um den Steinteppich im
Innenbereich wasserdicht zu machen, verwenden wir einen Porenverschluss in Verbindung mit einem Epoxidharzsiegel. Als Epoxidharzsiegel kann man Qubo® EP (glänzend) verwenden.
Eine weitere Möglichkeit ist eine seidenmatte oder rutschhemmende Polyurethanversiegelung.

Ein Steinteppich auf ihrer Terrasse ist die dauerhafte Alternative zu anderen Bodenbelägen. Ein rutschhemmender Boden ist nicht nur optisch attraktiv, sondern auch zu 100% frostsicher. Unsere für ihn in Frage kommenden Marmorkiese kommen aus italienischen Steinbrüchen und sind von Natur aus lichtecht. Wählen Sie aus den vielen verschiedenen Marmorsorten.

Ob mit Marmor – oder Quarzkies lassen sich alte Treppen im Innen- und Außenbereich problemlos sanieren. Wenn Sie Ihre alte Treppe mit Steinteppich beschichten, erhalten Sie ein neues Design, ohne in eine neue Treppenanlage zu investieren. Das Renovieren erfolgt ganz ohne Stemm- und Abrissarbeiten. Durch die Treppensanierung werden Geräusche deutlich veringert oder verschwinden sogar komplett. Natürlich ist Steinteppich auch bei neuen Treppen und Eingangsbereiche hervorragend
geeignet.

Ja, eine mit Steinteppich beschichtete Treppe weist eine Rutschhemmklasse von R10 auf.

Je nach Ausführung der Treppe dauert die Sanierung 3-5 Tage.

Im Outdoorbereich empfehlen wir Qubo® PU08. Dieses ist ein einkomponentiges Polyurethan (1KPU) zur Verlegung von Steinteppichen auf Balkonen, Terrassen, Poolumrandungen und Außentreppen.
Kann man einen Steinteppich nach der Verlegung noch am selben Tag begehen?
Ja, es gibt spezielle Bindemittel, die in 4 Stunden aushärten.

Die Reinigung im Außenbereich kann mit einem Hochdruckreiniger mit Bürstensystem erfolgen. Ohne Bürstensystem verpresst man den Schmutz zwischen den Steinchen und mindert die Drainagefähigkeit.

FAQ

Details und Fakten, Kennzahlen und Erläuterungen – Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Qubo® Beschichtungssystemen. Sollten noch Einzelheiten ungeklärt bleiben, sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern persönlich und zeitnah.

Arabescato

Botticiono

Carnico

Grigio Cenere

Niagara Blue

Rosso Verona

Bardiglio

Breccia Aurora

Carrara

Marrone

Occhialino

Rouge Royale

Bianco Verona

Breccia Pernice

Giallo Sienna

Nero Ebano

Rosa Corallo

Verde Alpi